10 Ausbildungen mit den besten Karrierechancen!

von

Aktualisiert: 14.02.2023 Lesedauer: ca 3min

Digitalisierungen und Umweltveränderungen haben auch in der Arbeitswelt viel verändert, wo früher vielleicht Menschen gearbeitet haben, sind jetzt immer öfter Maschinen oder Automaten. Aber keine Sorge, es gibt noch genug Ausbildungen und Berufe, die dem Wandel Stand halten können und nicht nur zukunftssicher sind, sondern auch gute Aufstiegs- und Karrierechancen haben! 

1. Bauspezialisitin 

Egal ob Hochbauspezialistin, Tiefbauspezialistin oder Bautechnikerin: die Baubranche hat viele Ausbildungsberufe, die nicht nur gut bezahlt sind, sondern auch immer gefragt sein werden. Die Baubranche zahlt übrigens oft nicht nur während deiner Ausbildungszeit gut, sondern auch nach deinem Abschluss. Durch weitere Weiterbildungsmaßnahmen wie den Meister oder durch den Weg in die Selbstständigkeit hast du noch zusätzliche Aufstiegsmöglichkeiten! 

2. Medienfachmann:frau 

Diese Ausbildung hätte man vielleicht in der Vergangenheit nicht so vielfältige Karrierechancen zugetraut, doch in den letzten Jahren hat sich Vieles durch Social Media und das Internet verändert. Social Media Managerinnen oder generell visuell- und medienaffine Menschen sind in vielen Branchen gefragt. Du kannst als Medienfachfrau in den unterschiedlichsten Bereichen wie z.B. als Social Media Betreuerin eines Unternehmens Fuß fassen oder deine Dienste und Beratungen als Freelancer anbieten. 

3. Bürokaufmann:frau 

Die Ausbildung zum Bürokaufmann ist wahrscheinlich eine der bekanntesten Ausbildungen überhaupt und öffnet dir viele unterschiedliche Türen. Egal ob in der Bank, in einem IT-Unternehmen oder in einem Krankenhaus, Bürokaufleute sind in vielen Branchen wiederzufinden und gefragt. Dadurch hast du die Wahl in welchem Bereich du arbeiten möchtest und kannst zusätzlich durch Weiterbildungsmaßnahmen die Karriereleiter hochklettern und mehr Verantwortung z.B. als Team Lead oder Führungskraft übernehmen. 

4. Gesundheits- und Krankenpflegerin 

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist jedem bewusst geworden, wie wichtig der Beruf eines Gesundheits- und Krankenpflegers ist. Auch wenn die Ausbildung an sich nicht zu den bestbezahlten zählt, hast du nach deinem Abschluss gute Karrierechancen und kannst je nach Abteilung und Verantwortlichkeit mehr verdienen. Durch die starke Nachfrage nach Gesundheits- und Krankenpflegerinnen findest du nicht nur sicher einen Job, sondern kannst dich auch in bestimmten Bereichen spezialisieren und deine Kenntnisse verstärken. Auch hier hast du mehr Aufstiegschancen durch Weiterbildungen und Zusatzkurse. 

#hokifyexpertentipp: Kennst du schon die 10 härtesten Jobs der Welt?

5. Elektrotechnikerin

Auch die Elektro- und Energietechnik sind Ausbildungsberufe, die du im Auge behalten solltest. Durch ständige technische Entwicklungen und Veränderungen sind Experten mit Fachwissen für Elektrotechnik geschätzt. Elektrotechniker können in ganz unterschiedliche Aufgaben und Bereiche eintauchen: von Gebäudetechnik hin zu Energietechnik ist das Arbeitsfeld groß. 

10 Ausbildungen mit den besten Karrierechancen

6. Labortechnikerin

Labortechnikerinnen können unterschiedliche Schwerpunkte wie z.B. Biochemie, Chemie oder Physik haben. Sie übernehmen ganz unterschiedliche Aufgaben wie das Durchführen von Tests, Untersuchungen von Proben oder Dokumentationen von Abläufen in Labors. In der Forschung und Entwicklung sind viele wichtige Berufe mit guten Karrierechancen wiederzufinden! Mit weiteren Fort- und Weiterbildungen nach deiner Ausbildung kannst du als Labortechnikerin richtig Karriere machen. 

7. Applikationsentwickler

Die IT-Branche boomt und ist ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen. Mit einer Ausbildung zum Applikationsentwickler bist du bestens gewappnet und hast die Wahl, wo du arbeiten möchtest. Mit dem nötigen Wissen und Kenntnissen kannst du hierbei nicht nur viel Geld verdienen, sondern dir auch einen sicheren Job mit guten Aufstiegschancen sichern. 

#hokifyexpertentipp: Dein perfekter IT-Lebenslauf muss kein Design-Meisterwerk sein, sollte aber übersichtlich und schnell lesbar sein!

8. Einzelhandelskaufmann:frau 

Einzelhandelskauf - eine Ausbildung, die du bestimmt schon kennst und top Aufstiegschancen hat. Du hast die Wahl zwischen unterschiedlichen Schwerpunkten und Branchen im Einzelhandel: Bekleidungsbranche, Einrichtungsberatung und vieles mehr. Nach deiner abgeschlossenen Ausbildungen und etwas Berufserfahrung kannst du dich in kürzester Zeit sogar bis zum Filial- oder Marktleiter hocharbeiten! 

9. Zahntechniker 

Den Besuch beim Zahnarzt hat man vielleicht als Kind gehasst, doch dieser war immer notwendig und am Ende halb so schlimm! Mit einer Ausbildung zum Zahntechniker lernst du die andere Seite des Berufes kennen und wirst beispielsweise am Empfang oder als Assistenz bei Patienten gebraucht. Ein Beruf, der immer gefragt sein wird und bei dem du auch die Möglichkeit für Zusatzausbildungen oder Weiterbildungen hast! 

10. Umwelttechniker

Der Klimawandel bringt jetzt schon spürbare Probleme mit sich, welche auch in den kommenden Jahren nicht weniger werden. Umweltschutz und Umwelttechniker sind daher von wichtiger Bedeutung. Umwelttechniker sind in immer mehr Beschäftigungsfeldern tätig, egal ob als Berater für Firmen, die mehr auf Umweltschutz setzen wollen oder im Labor für chemische und physikalische Messungen. 

Fazit 

Medizin, Technik, Bau oder doch lieber Forschung? Ganz egal in welche Richtung du willst, mit einer Ausbildung stehen dir alle Wege offen. Und wenn du noch nicht ganz weißt, welcher Job zu dir passt, kannst du dich ja von den bestbezahlten Ausbildungen inspirieren lassen!

Xheva (ausgesprochen: Tschewa, you're welcome) studiert, wenn sie nicht gerade in Bücherwelten und Tagträumen versinkt, Kommunikationswirtschaft. Für die hokify Karriere-Tipps befasst sie sich hauptsächlich mit den Themen Lehre, Ausbildung und Bewerbung. Damit du bei der Jobsuche nicht so sehr verzweifelst wie sie, hat sie alle Tipps und Insiderinfos für dich, die sie auch gerne am Anfang gehabt hätte.

Ausschließlich zum Zweck der besseren Lesbarkeit wird auf die geschlechtsspezifische Schreibweise verzichtet. Alle personenbezogenen Bezeichnungen auf dieser Webseite sind somit geschlechtsneutral zu verstehen.

Tipps für deine erfolgreiche Ausbildung & Lehre!

Mehr zum Thema Ausbildung & Lehre

Interessante Artikel zum Thema Ausbildung & Lehre

Mehr Karriere-Tipps