10 beliebte Jobs ohne Ausbildung

von

Aktualisiert: 26.09.2022 Lesedauer: ca 3min

Verkäufer bei seinem Stand.

Du willst es nach deinem Schulabschluss eher entspannt angehen lassen und lieber ein wenig Geld verdienen, anstatt gleich in einen neuen Ausbildungsabschnitt zu starten? Dann findest du hier eine Auswahl an Jobs, inklusive Gehaltsangaben, die du auch ohne Ausbildung ergreifen kannst! Dadurch hast du die Möglichkeit, dir gelassen deine Zukunftspläne zurecht zu legen und genau zu überlegen, welche Ausbildung oder welcher Studiengang zu dir passen könnte. Hier sind die 10 besten Jobs ohne Ausbildung! 

1. Babysitterin

Als Babysitterin kümmerst du dich für wenige Stunden und in seltenen Fällen Tagen, um die Kinder deiner Kunden. Hierfür bist du meistens dafür zuständig, dass die Kinder essen, spielen und ihren täglichen Aktivitäten nachkommen. Wie viel du als Babysitter verdienst, hängt stark von den Eltern ab - manche Babysitter Jobs sind mit 20 Euro pro Stunde sehr gut bezahlt. In den meisten Fällen kannst du jedoch mit ca. 10 Euro pro Stunde rechnen. Als Babysitter kannst du entweder direkt für Privatpersonen arbeiten oder als Teil einer Organisation an Kunden kommen. Für diesen Job solltest du gut mit Kindern umgehen können, empathisch sein und viel Geduld mitbringen!

2. Tiersitter

Eine ähnlicher Job ist der Tiersitter. Hier passt du nicht auf die Kinder sondern Tiere von deinen Kunden auf, egal ob Hund, Katze oder Schlange. Du sorgst dafür, dass sie rechtzeitig ihre Nahrung bekommen, gehst mit ihnen Gassi und spielst mit ihnen. Haustierbesitzer, die Vollzeit arbeiten, nehmen oft die Dienste eines Tiersitters in Anspruch. Als Tiersitter kannst du mit einem Gehalt von 6-8 Euro pro Stunde rechnen. 

3. Nachhilfe

Als Nachhilfelehrerin hilfst du Kindern dabei ihre Matheaufgaben zu erledigen oder besser in Sprachen zu werden. Wenn du zum Beispiel mehrere Sprachen gut beherrschst, könntest du Nachhilfe in diesen geben. Genauso wie bei einem Babysitter Job kannst du auch hier entweder direkt für Privatpersonen arbeiten oder als Teil einer Organisation an Kunden kommen. Je nachdem wie oft und in welchen Fächern du Nachhilfe gibst, verdienst du mehr oder weniger. Du kannst mit ca. 8-15 Euro pro Stunde rechnen. 

#hokifyexpertentipp: Diese drei Jobs sind oft geringfügige Anstellungen, die du gut miteinander kombinieren kannst. Oft kannst du gleich für einen Kunden als Nachhilfe, Babysitter und Tiersitter arbeiten und somit mehr verdienen! 

4. Promoterin oder Fundraiserin

Wenn du gerne unter Leuten bist und auch offen auf Menschen zugehst, ist der Job einer Promoterin das Richtige für dich. Du wirbst meist auf der Straße oder vor einem Geschäft für deine Arbeitgeber und verteilst Flyer, Goodies oder sammelst Unterschriften. Als Promoterin verdienst du ca. 8-11 Euro pro Stunde. Hier geht’s zu den offenen Stellen als Promoterin!  

5. Partyfotografin

Du hast immer schon gerne Fotos gemacht und hast ein richtiges Talent dafür? Dann könntest du als Partyfotografin arbeiten und auf Veranstaltungen oder Feiern professionell fotografieren. Dein Gehalt variiert stark und hängt sehr von der Länge und Art der Veranstaltung ab, aber du verdienst ca. 30 Euro pro Veranstaltung. Dein Gehalt ist immer Verhandlungssache, so verhandelst du dir ein höheres Gehalt!   

Berufe ohne Ausbildung - 12 Beispiele

6. Komparse oder Statist

Du wolltest immer schon einmal in einem Film mitspielen? Dann solltest du Ausschau nach Jobs für Statisten und Komparsen halten. Filmproduktionen suchen ständig nach Statisten oder Komparsen, die eine kleine Nebenrolle spielen oder im Hintergrund zu sehen sind. Dafür kriegst du meistens einen Tageslohn von ca. 30-50 Euro!

#hokifyerklärt: Ein Komparse wirkt als Darsteller in einem Film mit, hat aber keine große sondern eher geringfügige Rolle. Er hat nur wenig oder gar kein Text und ist z.B. kurz im Hintergrund zu sehen wie er durch die Tür geht oder einen Kaffee bestellt. Ein Statist hat ebenfalls eine geringfügige Rolle, bleibt aber im Vergleich zum Komparsen in einer Pose und bewegt sich nicht viel. 

7. Fahrradkurier

Als  Fahrradkurier lieferst du Pakete oder Ähnliches von einem Ort zum anderen. Du kannst als Fahrradkurier für ein Blumengeschäft, Post und viel mehr Bereiche arbeiten. Du erhältst meist ein Gehalt von ca. 9-10 Euro pro Stunde als Fahrradkurier. 

8. Interviewerin für Markt- und Meinungsforschungen 

Diesen Job kannst du oft vom Home-Office ausführen und dafür solltest du dich etwas mit Kommunikation auskennen. Je nachdem für welches Unternehmen oder welche Organisation du arbeitest, verdienst du zwischen 8-13 Euro pro Stunde. 

9. Reinigungskraft

Reinigungskräfte arbeiten entweder für Privatpersonen und helfen ihnen den Haushalt aufrecht zu halten oder arbeiten für Unternehmen, um ihnen bei der Einhaltung der Sauberkeit und Reinigung zu helfen. In den meisten Fällen verdienst du hierbei zwischen 7 und 15 Euro pro Stunde. 

10. Servicekraft (Gastronomie) 

In der Gastronomie wird ständig nach Mitarbeitern gesucht, oft auch ohne Ausbildung. Als Servicekraft bist du unter anderem für das Bedienen der Gäste und die Sauberhaltung des Restaurants zuständig. Dafür erhältst du meist 7 bis 10 Euro pro Stunde. 

Fazit

Bevor du dich nun bei einem dieser 10 Jobs bewirbst, solltest du noch einmal deinen Lebenslauf auf den neuesten Stand bringen, wichtige Zertifikate kopieren sowie dein Bewerbungsbild aktualisieren. Dann kann auch beim Vorstellungsgespräch nichts mehr schief gehen! 

Xheva (ausgesprochen: Tschewa, you're welcome) studiert, wenn sie nicht gerade in Bücherwelten und Tagträumen versinkt, Kommunikationswirtschaft. Für die hokify Karriere-Tipps befasst sie sich hauptsächlich mit den Themen Lehre, Ausbildung und Bewerbung. Damit du bei der Jobsuche nicht so sehr verzweifelst wie sie, hat sie alle Tipps und Insiderinfos für dich, die sie auch gerne am Anfang gehabt hätte.

Ausschließlich zum Zweck der besseren Lesbarkeit wird auf die geschlechtsspezifische Schreibweise verzichtet. Alle personenbezogenen Bezeichnungen auf dieser Webseite sind somit geschlechtsneutral zu verstehen.

Tipps für deine erfolgreiche Jobsuche!

Mehr zum Thema Jobsuche

Interessante Artikel zum Thema Jobsuche

Mehr Karriere-Tipps