• Große Auswahl
  • Einfache Bewerbungserstellung
  • Schnelle Rückmeldung
95.734 versendete Bewerbungen

hokify Team

Veröffentlicht am:

So benutzt du hokify richtig! In 3 einfachen Schritten

Mann sieht sich auf seinem Smartphone die hokify Job App an.

Es sind nur 3 kurze Schritte bis zum Traumjob! Anmelden – Ausfüllen – Bewerbungen Abschicken!

Anmelden:

Nachdem du dich angemeldet hast - entweder per Handynummer, E-Mail Adresse, Facebook oder Google Plus - bist du auch schon bei hokify drin! Vor dir siehst du gleich die verschiedenen Branchen, in denen du deine zukünftigen Jobs finden kannst. Links daneben findest du die Optionen (siehe Bild Eins). Jetzt geht´s los:
Klicke links oben auf das (noch nicht vorhandene) Profilbild (siehe Bild Zwei)  und du kommst zur persönlichen Oberfläche (siehe Bild Drei), wo du all deine Daten einträgst. Je mehr du hier eingibst, desto attraktiver wirst du für Firmen werden!


Ausfüllen:

Die einzelnen Punkte, welche einzutragen sind, kennst du bestimmt schon von anderen Jobportalen und sind ganz easy und selbsterklärend! Bei hokify jedoch, musst du deine Daten nur ein einziges Mal eintragen und kannst dich dann einfach mit einem „Swipe“ (nach Links oder Rechts wischen am Smartphone) oder einem Klick (auf dem PC) für Jobs bewerben! Ja, du hast richtig gelesen: Ohne auch nur eine weitere Sache eingeben oder ausfüllen zu müssen!

Das ist dein großer Vorteil bei hokify – es erspart dir das mühsame Schreiben von Bewerbungsdokumenten und den ganzen zeitraubenden E-Mails… Sprich – Einmal eintragen und das war´s: Ab jetzt musst du dich nur noch durch die freien Jobs wischen und kannst dich so ganz einfach und schnell für deine Traumjobs bewerben – jederzeit und von überall! Und das Beste ist: Die Firmen antworten dir gleich im hokify-Chat in der App, ob du zu ihnen passt. So hast du Gewissheit und musst nicht verzagen.


Für das erfolgreiche Bewerben ist allerdings wichtig, ein paar grundlegende Dinge zu beachten:

- Ein Profilbild bei hokify hochladen:
Ein Bild in deinem Lebenslauf reicht nicht – denn die Firmen bei denen du dich über hokify bewirbst, sehen als Erstes dein Bild bei uns… und wenn dieses fehlt, wirkt deine Bewerbung gleich unseriös und wird als „nicht ernst gemeint“ abgestempelt.

- Echten Namen verwenden:
Wenn du dich per Facebook oder Google-Plus Account bei hokify angemeldet hast, dort jedoch nicht deinen echten oder deinen ganzen Namen verwendest (wie z.B. für „Max Mustermann“ = „Maxi Mus“), dann ändere deinen Namen unbedingt in den Einstellungen bei hokify. Dein Name ist genauso wie das Profilbild der erste Anhaltspunkt für Unternehmen. Wenn nämlich bei ihnen eine Bewerbung von jemandem mit dem Facebook-Namen „Anna CoolGirl“ landet, wird diese höchstwahrscheinlich gleich ignoriert. Mit ihrem echten Namen „Anna-Lisa Müller“ wäre sie dagegen vielleicht doch eingeladen worden.

Abschicken:

Nimm dir ein bisschen Zeit und fülle so viele Punkte aus, wie du kannst. Es wird nicht umsonst sein! hokify ist keine dieser Firmenwebseiten, bei der es nur einen einzigen Job für dich gibt. Wir haben tausende offene Jobs in so gut wie jeder Branche für dich. Wie bereits erwähnt, musst du NACH dem Ausfüllen deiner persönlichen Daten nichts mehr tun, nichts mehr schreiben oder ausfüllen, sondern NUR noch Bewerbungen abschicken. Wie einfach das alles geht, siehst du in diesem kurzen Video:


So steht der modernsten und einfachsten Weise Jobs zu finden, nichts mehr im Weg! Viel Spaß beim Swipen ;)


Bleib dran und erfahre noch mehr nützliche Tipps und Beiträge, die Dir helfen, deine Bewerbung zu verbessern und ganz easy Deinen nächsten Traumjob zu finden! 
Bewirb dich Jetzt kostenlos im Web und auch per App - Mit nur einem Klick!