∅ Bewerbungsdauer: 3 Min Erfolgreich im neuen Job: 43.600

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Veranstaltungen und Finanzen in der Geschäftsstelle der MRH (w/m/d)

Metropolregion Hamburg

20095 Hamburg

Kategorien: SachbearbeiterIn, Angestellte öffentliche Verwaltung

Zuletzt aktualisiert vor 27 Minuten

ÜBER DIE AUSGESCHRIEBENE STELLE

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER VERANSTALTUNGEN UND FINANZEN IN DER GESCHÄFTSSTELLE DER MRH (W/M/D)

METROPOLREGION HAMBURG

WIR ÜBER UNS

Der Landkreis Nordwestmecklenburg zählt mit seinen rund 157.000 Einwohnern als moderner Standort für Wirtschaft und Landwirtschaft und ist zugleich starker und engagierter Partner in der Metropolregion Hamburg. Mit direkter Lage an der Ostsee ist er einer der attraktivsten Lebensräume in Mecklenburg-Vorpommern. Er zeichnet sich besonders durch seine Natur- und Kulturlandschaften sowie sein Weltkulturerbe aus - eine anerkannte Region für kulturellen Austausch und nachhaltigen Tourismus.


Der Landkreis Nordwestmecklenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Regionalentwicklung und Planen eine/-n


Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter Veranstaltungen und Finanzen in der Geschäftsstelle der MRH (w/m/d)


unbefristet in Vollzeit. Der Arbeitsort befindet sich in Hamburg. Der Landkreis Nordwestmecklenburg entsendet Sie in die Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg.


Die Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg organisiert die Regionalkooperation zwischen den 17 zur Metropolregion Hamburg gehörenden Landkreisen, den drei kreisfreien Städten, den Bundesländern Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und der Freien und Hansestadt Hamburg sowie sieben Industrie- und Handelskammern, drei Handwerkskammern, dem UVNord und dem DGB Nord. Die Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg bearbeitet in Zusammenarbeit mit den regionalen Akteuren ein sehr breites Themenspektrum: Wirtschaft, Siedlungsentwicklung, Verkehr, Naturschutz, Klima und Energie, Tourismus und Geodaten sowie Bildung und Wissenschaft.


Die achtzehn Kolleginnen und Kollegen in der Geschäftsstelle sind aus den Verwaltungen der Landkreise der Metropolregion, der Bundesländer Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg sowie den Trägern der Wirtschaft entsandt.


ZU DEN AUFGABEN DER STELLE GEHÖREN IM WESENTLICHEN:

  • Finanzen (25%)

(u. a. Erstellen von Anordnungen für die Zentralbuchhaltung; Bearbeitung, Prüfung und Verwaltung von Rechnungseingängen; Prüfung und Verwaltung rechnungsbegründender Unterlagen; Rechnungsstellung an externe Partner/ Träger der MRH; Prüfung von Zahlungseingängen und des finanziellen Mittelabflusses in SAP; Prüfung und Auflistung von Fremdbuchungen; Abbildung der Zahlungseingänge und des finanziellen Mittelabflusses in Excel-Listen)

  • Finanzsachbearbeitung für das Projektbüro Metropolregion Hamburg e. V. (20%)

(u. a. Verwalten der Finanzen und Prüfung der Zahlungseingänge und -ausgänge; Zuwendungssachbearbeitung; Abstimmung und Prüfung der Lohn- und Finanzbuchhaltung; Überprüfung Jahresabschluss)

  • Veranstaltungsmanagement (45%)

(u. a. inhaltliche Vorbereitung, Organisation, Betreuung, Terminkoordination, Planung, Durchführung, Nachbereitung von unterschiedlichsten Veranstaltungen)

  • Assistenzaufgaben und Internet (10 %)

Die konkrete Arbeitsplatzbeschreibung liegt im Fachgebiet Personal für Interessierte zur Einsichtnahme bereit.


IHR PROFIL

  • ein abgeschlossenes Fach- bzw. Hochschulstudium (Diplom oder Bachelor) – idealerweise der Öffentlichen Verwaltung oder Betriebswirtschaft oder niveaugleicher Abschluss (mind. DQR 6)

ERWARTET WERDEN:

  • idealerweise Erfahrungen mit der Arbeit einer öffentlichen Verwaltung sowie
  • Erfahrungen an der Schnittstelle Politik/ Verwaltung, im Umgang mit öffentlichen Gremien in der Finanzsachbearbeitung sowie in der Veranstaltungsorganisation
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung arbeitsplatzbezogener PC-Software (MS-Office - Word, Excel, Outlook, Veranstaltungsorganisationssoftware, Bildbearbeitungssoftware)
  • sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift; Teamfähigkeit
  • gute kommunikative Fähigkeiten und diplomatisches Geschick
  • Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft; hohe Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen

WIR BIETEN:

  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Gesundheitsmanagement
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD
  • Jahressonderzahlung
  • die Möglichkeit einer Nebentätigkeit

Das Entgelt bemisst sich bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9 b TVöD-VKA.


IHRE BEWERBUNG

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist der Bewerbung beizufügen.


Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mind. Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Prüfungszeugnisse und Zertifikate - die die geforderte Qualifikation nachweisen, ggf. Arbeitszeugnisse) bis zum 27.06.2022 an den Landkreis Nordwestmecklenburg, Fachdienst Zentrale Dienste, Fachgebiet Personal, Kennziffer 68/2022, Rostocker Straße 76, 23970 Wismar oder als PDF-Datei (Unterlagen zusammengefügt als eine PDF-Datei, max. 5 MB) an Bewerbung[AT]nordwestmecklenburg.de.


Unvollständige sowie nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingegangene Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt. Bei ausländischen Hochschulabschlüssen ist eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen erforderlich.


Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden.


Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu.


Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage www.nordwestmecklenburg.de unter der Rubrik Stellenangebote.


Für Ihre Bewerbung erhalten Sie die Eingangsbestätigung ausschließlich per E-Mail.

Jetzt bewerben Job zusenden

ANFAHRT ZUM ARBEITGEBER

www.nordwestmecklenburg.de

Erhalte neue SachbearbeiterIn Jobs per E-Mail!

Diese Jobs könnten auch interessant sein:

Baumit GmbHLidlManpowerMcDonald's
Download hokify im Apple App Store Download hokify im Google Play Store Download hokify in der Huawei App Gallery